Hello Letterpress

HELLO LETTERPRESS.

 

Du hast eine Adana oder einen kleinen Tiegel und dein Herz schlägt für schöne Sachen aus Papier. 
Wahrscheinlich hast du schon ein wenig gedruckt und bist mit dem Ergebnis nicht so zufrieden.
Du hast das Drucken vertagt und deine Presse weggestellt?

Hole deine Druckpresse aus dem Keller. Es geht los.

Du möchtest…
  • wunderschöne Papiersachen im Letterpress herstellen
  • deine eigene Gestaltung drucken
  • deinen Kunden besonders individuelle Papeterie anbieten
  • eigene Papierprodukte kreieren, die sich von allen anderen abheben
  • deinem vorhandenem Business durch Letterpress eine besondere Nische geben
Einen Tiegel hast du schon, aber du bist…
  • nicht sicher, ob du das alles so richtig machst
  • frustriert, von deinen ersten Druckergebnissen
  • ermüdet von der Suche nach dem geeignetem Papier
  • zu beschäftigt um dich endlich mal reinzufuchsen
und du fragst dich, ob…
  • die investierte Zeit sich überhaupt jemals auszahlt
  • eine Prägung mit deinem Tiegel überhaupt möglich ist
  • deine Ideen sich überhaupt verkaufen
  • was deine Kunden überhaupt brauchen

Das ist genau der Grund, warum ich diesen Online Kurs entwickelt habe.

Hello Letterpress.

Ein Online Kurs, der dir hilft wunderschöne Papeterie auf deinem Tiegel zu drucken.


Am Anfang mag man denken: Klischee rein, Farbe drauf, abgedruckt, zack fertig. Nee. Am Anfang stolpert man über viele kleine Hindernisse. Bin ich auch. Kenn ich. Das ist normal!

Das wichtigste ist die Begeisterung fürs Drucken dabei nicht zu verlieren. Schritt für Schritt seine Presse kennen zu lernen und die Zusammenhänge zu verstehen.

Ich habe durch meine Workshops viele Leute kennengelernt, die ihren Enthusiasmus fürs Drucken irgendwann begraben und ihre Presse in den Keller stellen, da sie auch nicht die Zeit haben sich da rein zu fuchsen.

Ich zeige dir in meinem Online Kurs durch Videos und Schritt für Schritt Anleitungen wie du deine Presse einrichtest und mit ihr arbeitest um genau die schönen, haptischen Druckergebnisse zu erzielen, die du im Sinn hast. Bereit?

Hello Letterpress ist ein 4-wöchiger Online Kurs, der dir zeigt wie du mit deiner Presse hochwertige Papeterie für dich und deine Kunden druckst.

Und so funktioniert es:

WOCHE 1

MODUL 1: Lerne deine Presse kennen


In diesem Modul findest du die Antwort auf deine Frage:

  • Wie funktionert mein Tiegel (Adana & Boston)?
  • Soll ich Van Son Farbe kaufen?
  • Brauche ich Form- und Walzenwaschmittel?
  • Brauche ich Tauenpapier?
  • Gibt’s nur Gmund oder welches Papier kommt noch in Frage?
  • Was zum Kuckuck ist ein Ries?

WOCHE 2

MODUL 2: Arbeite mit deiner Presse


In diesem Modul zeige ich dir alles zum Thema

  • Walzen einsetzen, lagern, waschen, neu beziehen,
  • weicher & harter Aufzug, was ist wofür?
  • warum die Form seitlich und von oben schließen?
  • beste Position im Schließrahmen
  • Tiegel ausrichten, Walzen auf Schrifthöhe bringen
  • warum die Presse tapen?
  • Papieranlage waagerecht einstellen, selbst bauen oder Clips verwenden
  • Standmachen auf 2 Arten, ausrechnen oder ausprobieren?
  • wie benutze ich das Typometer

Am Ende der Woche gibt es einen Live Call in dem wir uns in der Gruppe austauschen und Fragen klären.

WOCHE 3

MODUL 3: Drucken mit Holz- oder Bleischrift


In diesem Modul zeige ich dir alles zum Thema

  • kann ich mit Bleisatz auch prägen?
  • was ist dran an: die Lettern küssen das Papier
  • was tun, wenn ein Teil des Buchstabens nicht druckt?
  • eine Form aufbauen, schließen, ausgleichen
  • kein Desaster mehr beim Einrichten von mehrfarbige Drucken
  • Dachbodenfund oder frisch gegossen?
  • wo finde ich noch Schrift und was sind die Alternativen

WOCHE 3

MODUL 4: Drucken und Prägen von Klischees


In diesem Modul lernst du 

  • welche Arten von Klischees es gibt und wie du sie (waagerecht!) aufkleben kannst
  • wie du eine Prägung begünstigst und was mit einem Handtiegel möglich ist
  • was die Gestaltung des Artworks mit der Prägung zu tun
  • Tipps zum Drucken von große Flächen
  • warum feine Elemente zulaufen, schmieren und was man dagegen tun kann
  • Papierformat klug auswählen
  • mit Schnittmarken drucken, ja oder nein?
  • eine Blindprägung mit Patrize und Matrize

WOCHE 4

MODUL 5: Letterpress als Business


In diesem Modul geht es um 

  • Können Sie auch Glitzer? Was wünschen deine Kunden und was bietest du an
  • Letterpress als Dienstleistung B2B und B2C
  • eigene Papiersachen im Letterpress für den Handel
  • Letterpress im Hochzeitsbereich
  • welche Konzepte passen für dich und wie kalkulierst du gut?
  • dein Sortiment oder dein Angebot aufbauen und vermarkten
  • Interviews mit Solopreneurs aus dem Hochzeits-/Papeteriebereich

Am Ende des Moduls gibt es einen Live Call in dem wir uns in der Gruppe austauschen und Fragen klären.

WOCHE 4

MODUL 6: Take it further


In diesem Modul denken wir „out of the box“ 

  • 31 besondere Projekt-Ideen für Letterpress
  • freie Formate und Übergröße mit dem Tiegel bedrucken
  • Letterpress mit anderen Techniken kombinieren
  • Möglichkeiten der Weiterverarbeitung, Fremdleistungen
  • andere Materialien als Druckstock verwenden
  • Kooperationen

Der Kurs startet wieder im Winter 2018.

Und das erwartet dich im Kurs:

  • jede Menge kurze und prägnante Video Tutorials
  • leicht verständliche Schritt für Schritt Anleitungen
  • Arbeitsblätter und Workbooks
  • Spickzettel mit Bezugsadressen
  • Audio-Inhalte zum unterwegs hören
  • inspirierenden Podcast-Interviews mit anderen Solopreneurs
  • und so viel mehr

Die häufigsten Fragen

Brauche ich eine Adana für diesen Kurs?
Nein, nicht unbedingt. Aber dann brauchst du einen Boston Tiegel. Alle Tutorials zum Drucken auf der Presse lassen sich sowohl auf der Adana als auch auf einem Boston Tiegel umsetzen. Ich erkläre jeweils wo dann der Unterschied liegt.
Ich habe noch keine Presse.
Der Kurs macht am meisten Sinn, wenn du die Anleitungen gleich an deinem Tiegel umsetzen kannst. Wenn du noch keine Presse hast empfehle ich dir den nächsten Kurs im Winter 2018.
Kann ich mich auch anmelden, obwohl ich im Urlaub bin?
Ja! Die einzelnen Module werden über den Zeitraum von 4 Wochen nach und nach freigeschaltet. Du kannst später einsteigen und die Videos und Anleitungen in deinem eigenen Tempo durcharbeiten. Mein Unterstützung kann ich allerdings nur während des laufenden Kurses anbieten vom 12. Juli bis 11. August 2017
Wie lange habe ich Zugang zum Kurs?
Der Kurs bleibt für dich auf unbegrenzte Zeit zugänglich. Du kannst immer wieder zu den einzelnen Videos und Anleitungen zurückkehren, um das Gelernte aufzufrischen.
Wenn ich die Live Calls verpasse, kann ich sie später ansehen?
Ja! Du kannst zum Beispiel deine Fragen per email vorher einschicken und dir das Replay im Nachhinein ansehen.
Kann ich vom Kauf zurücktreten, wenn der Kurs nichts für mich ist?
Du kannst in den ersten 2 Wochen während der Kurs läuft vom Kauf zurücktreten und bekommst deine Anmeldegebühr erstattet. Wenn du am Schluß unzufrieden mit deinem Kurs bist und er dir wirklich unter keinen Umständen geholfen hat sprich mich an.
Muß ich bereits etwas Erfahrung haben?
Nein. Dieser Kurs richtet sich an Einsteiger…. wenn du bereits drucktst und die Basics kennst, findest du im Kurs Tipps und Kniffe für die häufigsten Druckprobleme, so dass du die Qualität deiner Drucke noch deutlich steigern kannst.
Lerne ich auch Polymer Klischees selbst zu entwickeln?
Wir besprechen die verschiedenen Arten und Stärken von Klischees für Letterpress und wie man sie verwendet. Ich zeige nicht, wie man Klischees selbst entwickelt, da ich keine Belichtungseinheit für Photopolymerplatten habe.

Bei Fragen schick mir gern eine email.

Dieser Kurs läuft zur Zeit. Eine Anmeldung ist daher leider nicht möglich.

SmallCapsBerlin

Small Caps – Print Studio

Ich bin Sabrina Sundermann. Seit 8 Jahren habe ich in Berlin ein Druckstudio namens Small Caps und drucke dort meine eigene Grußkarten Serie und Kunden Aufträge im Letterpress.

Ich startete damals mit einer Adana 8×5 und realisierte in den ersten 2,5 Jahren Visitenkarten und Hochzeitseinladungen für Kunden mit dieser kleinen Presse.

Mittlerweile drucke ich Kundenaufträge auf einem Trettiegel und größere Formate auf einer Korrex Andruckpresse.
In meinem Druckstudio zeige ich Grafikdesignern, Kreativen und druckbegeisterten Machern wie man mit diesen Druckpressen arbeitet.

MerkenMerken